Startseite/Karriere/Ausbildung bei IDEAL/Ausbildung Zerspanungsmechaniker*in

Ausbildung zum Zerspanungsmechaniker

„Das Besondere am Arbeiten bei IDEAL ist, dass man sich sofort aufgenommen fühlt. Bei jeder Frage kann ich auf die Unterstützung meine Kollegen zählen.“

Marcel Nako, IDEAL-Werk Lippstadt

Was macht ein Zerspanungsmechaniker bei IDEAL?

Wir fertigen Werkstücke aus Metall, die dann in unseren Schweißanlagen eingesetzt werden. Zerspanen heißt es, weil wir diese Kleinteile an unterschiedlichen Maschinen mit dem Bohrer, der Fräse oder der Pfeile bearbeiten und dabei Späne anfallen. Wir programmieren die Maschinen für die einzelnen Arbeitsschritte dabei genau nach der vorgegebenen Zeichnung.

Was war Ihr bester Moment bei IDEAL?

Das kann ich gar nicht genau sagen. Besonders gut sind natürlich immer die Momente, in denen man vor einem neuen Teil sitzt, sich ein Programm überlegt und es am Ende funktioniert. Das heißt, das Werkstück wurde richtig bearbeitet und kann von der Fertigung in die Produktion gehen.

Was sind Ihre Tätigkeiten?

Eigentlich sind wir Zerspanungsmechaniker Stückemacher. Alles, was wir an Teilen nach Zeichnungsvorgabe liefern, verbauen hinterher die Kollegen in den IDEAL Schweißmaschinen.

Was macht Ihre Tätigkeit so spannend? Warum machen Sie diese gerne?

Zum einen, ist es ein handwerklicher Beruf und ich arbeite mit Metall. Zum anderen muss ich wissen, wie ich mit moderner Computertechnologie umgehe. Ich bin wirklich immer wieder überrascht, wie sich unsere fertigen Werkstücke ins große Ganze fügen.

Was ist das Besondere am Arbeiten bei IDEAL?

Das Besondere am Arbeiten bei IDEAL ist, dass man sich sofort aufgenommen fühlt. Bei jeder Frage kann ich auf die Unterstützung meine Kollegen zählen. Außerdem wurde mir als Azubi schnell Selbstverantwortung übertragen – auch wenn ich die meiste Zeit einem erfahrenen Kollegen zugeordnet bin.

Was muss man mitbringen für die Ausbildung als Zerspanungsmechaniker bei IDEAL?

Gute Laune, Spaß an der Arbeit, Freude am Umgang mit Technik und gute Mathematikkenntnisse.

M_Nako_Portrait
Azubi Steckbrief
Name Marcel Nako
Bei IDEAL seit 2019
Ausbildung zum Zerspanungsmechaniker
Hobbys Fitness
video_poster_marcel_nako_interview

Videointerview mit Marcel Nako

Jetzt bewerben!

Steckbrief zum Beruf:

Zerspanungsmechaniker/in

Metallverarbeitung steht beim Beruf des Zerspanungsmechanikers an erster Stelle. So wird auch in der Ausbildung gefräst, gedreht, gebohrt und geschliffen. Am Ende entstehen Präzisionsbauteile wie Zahnräder, Motorenteile oder Gewinde, die bei IDEAL in den unterschiedlichen Schweißmaschinen ihren Einsatz finden. Wie und mit welchen Maschinen Werkstoffe bearbeitet werden und wie diese programmiert werden und was bei Störungen zu tun ist, lernst du ebenfalls in der Ausbildung.

zerspanungsmechaniker_01

Starte Deine Ausbildung zur Zerspanungsmechanikerin / zum Zerspanungsmechaniker bei IDEAL!

Bewirb Dich elektronisch und sende uns folgende Unterlagen im pdf-Format:

  • Anschreiben + Lebenslauf
  • Zeugniskopien
  • Sonstige Nachweise, z. B. über absolvierte Praktika, Weiterbildungen etc.

IDEAL-Auszubildende – engagiert, neugierig, kompetent