Startseite/Karriere/Menschen bei IDEAL/Head of Business Unit

Head of Business Unit AS, LBS, VPS

Junger Ingenieur mit ausgeprägtem Jagdinstinkt

Stephan Brockmann, IDEAL-Werk Lippstadt

Besonnen – dieses Wort kommt einem in den Sinn, wenn man Stephan Brockmann gegenüber sitzt. Sein blondes Haar sitzt perfekt, seine Brille unterstreicht seinen intellektuellen Charme und wenn er redet, bringt er ohne Umschweife seine Standpunkte klar zum Ausdruck. Stephan Brockmann wusste schon immer, was er will, worauf es ihm ankommt. Bereits im zarten Alter von 15 Jahren fragte er in seinem Praktikum den damaligen Senior-Chef Clemens Jungeblodt: „Was muss ich tun, um ein guter Ingenieur zu werden?“

Dessen Antwort sei für ihn heute noch das Maß aller Dinge, erklärt er. „Deshalb habe ich mich auch früh für ein duales Studium entschlossen. Ich habe neben dem Maschinenbau Studium eine Ausbildung zum Industriemechaniker absolviert. Und das war gut so“, bestätigt Brockmann. Mit 31 Jahren ist er seit diesem Jahr jüngster Business Unit Leiter im Hause IDEAL. Und er nimmt diese Herausforderung gern an: „Ich freue mich über diese verantwortungsvolle Aufgabe, die für mich eine gute Mischung aus ingenieurlastigen und kaufmännischen Arbeiten ist“, so der Master of Business Administration (MBA). Seit 2014 ist er IDEAL Mitarbeiter zunächst in der Konstruktion, später in der Projektabteilung. „Durch die unterschiedlichen Anforderungen und Kundenwünsche weiß man nie, was am kommenden Tag passiert“, erklärt er. „Wir müssen immer sehr flexibel sein. Oft sitzt man vor einem weissen Blatt Papier und denkt. Man denkt frei“, erläutert er. Frei Denken und kooperativ zusammenarbeiten – das schätze er vor allem im Familienunternehmen IDEAL. „Es ist ein tolles Miteinander. Hier zieht jeder an einem Strang und jeder hilft, um das Beste aus einer von uns entwickelten Maschine herauszuholen“, schwärmt der Hobbyfußballer, der sich auch als Trainer seines Heimatvereins SV Germania Esbeck engagiert.

Ins Schwärmen gerät er auch, wenn er von seinem persönlichen Ausgleich spricht: die Jagd. Nicht nur das Jagen und Tontauben-Schießen ist ihm lieb und teuer. „Die Hege und Pflege des Reviers, wie z.B. Hecken und Wildäcker anlegen, bis hin zum Hochsitze bauen – einfach in der Natur sein, das ist meine Welt“, erklärt er. Hinzu kommt das Zerwirken und fachgerechte Zubereiten des Wildbrets. „Bei Grillfesten und beim gemeinsamen Kochen mit Freunden bin ich der Fachmann fürs Wildfleisch“, schmunzelt er. Als Experte für Abbrennstumpfschweißmaschinen, Lichtbogenschweißmaschinen und Sonderlösungen in der Automobilzulieferindustrie geht Stephan Brockmann weiter auf Jagd – die Jagd nach Ihrer individuellen und IDEALen Schweißlösung.

S_Brockmann_Portrait_r
Mitarbeiter Steckbrief
Name Stephan Brockmann
Bei IDEAL seit 2014
Ausbildung Bachelor of Engineering,
Master of Business Administration
Bei IDEAL tätig als Head of Business Unit AS, LBS, VPS
Hobbys Jagd, Fußball, Wandern

Lernen Sie weitere Menschen kennen, die bei IDEAL arbeiten